Samstag, 25. Februar 2017

Rezension: Nicole König – Alessandro






Titel:   Alessandro

Autor:  Nicole König

Seiten:   77








KLAPPENTEXT:
Alessandro Alberti steht kurz davor, die Leitung des Familienkonzerns zu übernehmen. Bevor er sich dieser Herausforderung widmen kann, ist er jedoch gezwungen, die Alltagsprobleme des Familienhotels in Verona zu beheben. Das clevere Zimmermädchen Sienna verlangt ihm hierbei einiges ab und schon bald stehen seine Prinzipien Kopf.



MEINE MEINUNG:
Ich habe bereits den ersten Teil dieser Reihe geliebt und gelesen. Daher hab ich gleich dannach mit dem zweiten Band weiter gemacht 😊 Die Geschichte zwischen Alessandro und Sienna hat mir gut gefallen. Der Chef des Familienkonzerns (Alesandro) trifft auf ein einfaches Zimmermädchen (Sienna). Es gabe in diesem Band, viele Missverständnisse, geheime und sehnsuchtsvolle Blicke, unerwartete Gefühle und jede Memge Ärgen 😊

Aber werden die am Ende Glücklich ?!?!

Lest es selber !! 
Die Protagonisten sind richtig gut gemacht und man fühlt sich im Schreibstil sehr wohl. 

Eine tolle Geschichte von Alessandro und Sienna 💖💖💖
Ich hab den zweiten sowei den ersten Band sehr gemocht und habe diesen Teil auch schnell durch gehabt..
Die Familie Alberti haben auch Ihr wieder ein sehr guten Familien zusammenhalt!
Ich kann es jedem empfehlen es zu lesen es ist wunderschön geschrieben von der Autorin Nicole König ❤❤

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen