Samstag, 25. Februar 2017

Rezension: Susanne Leuders – Soyala





Titel:   Soyala

Autor:   Susanne Leuders

Seiten:   307



 



KLAPPENTEXT:

Als die 17-jährige Olivia dem geheimnisvollen und gutaussehenden Lenno begegnet, ändert sich ihr Leben auf einen Schlag. Sofort fühlt sie sich zu ihm hingezogen, wobei sie sich selbst diese unbegreifliche Anziehungskraft nicht erklären kann. Vor allem fasziniert sie der mysteriöse goldene Schimmer, der hin und wieder in seinen Augen aufleuchtet. Was es damit bloß auf sich hat? Wie zufällig laufen sich die beiden ständig über den Weg und kommen sich langsam näher. Doch Lenno zieht sich aus einem ihr unerfindlichen Grund immer wieder zurück und will letztendlich aus Olivias Leben verschwinden. Olivia versteht seine ganze Abwehrhaltung nicht, denn sie kann ganz eindeutig diese einzigartige Verbindung, die zwischen ihnen besteht, spüren. Als könnte es nicht noch schlimmer kommen, wird sie zu allem Überfluss Opfer eines Angriffs, der fatale Folgen nach sich zieht. Ratlos und verzweifelt fordert Olivia Antworten. Die Enthüllung des Geheimnisses rückt immer näher. Noch ahnt Olivia nicht, dass dieses Geheimnis ihre Vorstellungskraft bei Weitem übersteigt und ihr ganzes Weltbild durcheinanderbringen wird. Was hat es außerdem mit dieser Prophezeiung auf sich, von der die Rede ist? Welche Rolle spielt Olivia dabei? Was hat das Schicksal, an das Olivia nie geglaubt und immer nur müde belächelt hat, für sie vorgesehen? Und was wird aus ihr und Lenno? Können sie trotz aller Hindernisse, die ihnen in den Weg gestellt werden, zusammenfinden?




MEINE MEINUNG:

Eine besondere Liebe, eine Prophezeiung, ein gemeinsames Schicksal und eine zauberhafte Welt, voller Gefahren und besonderen Wesen….

Ich hab mich schon auf den ersten Seiten in Lenno verliebt und finde das es eine schöne und tolle Liebesgeschichte ist  😊
Etenya hat mir sehr gut gefallen und ich konnte mir auch alles haargenau vorstellen. Die Protagonisten sind sehr gut beschrieben und passen richtig zu den verschiedenen Charakteren. Die Spannung zwischen Lenno und Olivia hat mich sehr ihn ihren Bann gezogen. Daher haben beide eine besondere Anziehung zueinander.

Fantasyleser werden mit diesem Buch bestens bedient!

Wunderbar geschrieben, originell und spannend 😊
 
Man lernt Olivia und Lenno und die Welt Etenya ganz in Ruhe kennen und versucht hinter all die Geheimnisse zu kommen. Am Ende kommt dann so richtig Spannung auf und wirft die ganzen Geschehnisse in Etenya noch einmal durcheinander.


4 von 5 Herzen

💗 💗 💗 💗





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen