Sonntag, 19. März 2017

Rezension: Ella Green - Winterküsse - Skilehrer küssen erlaubt







Titel:   Winterküsse - Skilehrer küssen erlaubt
Autor:   Ella Green

Seiten:  
74








KLAPPENTEXT:

Après-Ski, sexy Jungs und viel Spaß – so sehen Janas Pläne für ihren Winterurlaub aus, schließlich ist sie Single! Gleich am ersten Abend hat sie einen unglaublich heißen Ohne-Nicht-Stand mit Nico. Der perfekte Mann für eine wilde Nacht, ohne Verpflichtungen, doch am nächsten Tag kommt der Schock: Er ist ihr Skilehrer!
So war das nicht gedacht... Doch ungeplant entwickelt sich zwischen den beiden eine wunderbare romantische Beziehung. Sie genießen die Zeit miteinander, alles scheint perfekt – bis ein unerwartetes Ereignis diese Liebe zu zerstören droht ...



MEINE MEINUNG:

Das Cover ist mal wieder passend zu der tollen Winterkurzgeschichte von Ella Green <3 <3
Ich war richtig begeister von dem Buch und ich hab auch dieses verschlungen.

Marla und Jana planen ihr Winterurlaud, beide freuen sich sehr drauf. Doch kurz bevor es soweit ist, bricht sich Marla das Bein und daher muss Jana alleine diesen Urlaub antreten.
Sie will aber trotzdem die 2 Wochen nutzen und das Leben mit einem neben bei gebuchten Skikurs und Party in vollen Zügen zu genießen :)
Jana geht direkt an Ihrem ersten Abend feiern und lernt Niko kennen mit dem er ein heißen und geilen One Night Stand hat ohne jegliche Verpflichtungen. Am nächsten Tag ein großer Schock - IHR SKILEHRER IST NIKO und seine Regel:

"Fange nie was mit seinen Schülerinnen an"

Naja aber schwer gesagt, beide kommen nicht voneinander los. Aber ein Erlebnis droht alles zu zerstören..

Lesen Lesen und ihr wird es herausfinden <3 <3

DANKE ELLA FÜR DEN 2 TOLLEN WINTERROMAN :)

5 von 5 Herzen
💗 💗 💗 💗 💗

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen